Beste (Sturm)Feuerzeug – zur Krisenvorsorge

Beste (Sturm)Feuerzeug der Welt - zur Krisenvorsorge

Das Feuer zum Überleben wichtig ist wissen wir alle. Denn gerade in Krisenzeiten benötigen wir Feuer, um Licht zu haben, Essen zu kochen und um nicht zu erfrieren. Daher gehört ein zuverlässiges Feuerzeug zu jeder Grundausstattung bei der Krisenvorsorge. Doch welches „Feuerzeug“ ist das Beste und eignet sich für den Notfall am Besten?

Ich habe mal unterschiedliche Arten von Feuerzeugen getestet und deren Vor- und Nachteile zusammengefasst. Bei der Beurteilung welches letztendlich das Beste Feuerzeug ist, fließen bei dieser Bewertung andere Faktoren als bei üblichen Testurteilen mit ein. Denn es geht um eine Krisensituation in der womöglich keine Ersatz-Feuersteine oder nicht ausreichend Brennstoff wie Gas, Benzin oder Petroleum zur Verfügung steht wie im Normalfall.

Um ideal für den Notfall gerüstet zu sein kann man sich nach und nach die nachfolgend aufgeführten Empfehlungen zulegen. Denn alle Varianten bieten je nach Situation durchaus Vorteile.

 

Zippo Sturmfeuerzeug

Viele sind ganz klar der Meinung, dass nur ein Zippo Feuerzeug als das Beste Feuerzeug der Welt in Frage kommen kann. Das benzinbetriebene Sturmfeuerzeug aus den USA wurde über 600 Millionen mal verkauft und ist in jedem Fall das meistverkaufte Benzinfeuerzeug Feuerzeug der Welt.

Das Zippo bietet die optimale Größe und wird mit Feuerzeugbenzin befüllt. Die Verarbeitung ist hochwertig und das Feuerzeug übersteht Stürze problemlos. Der Docht und der Feuerstein können nachgekauft und bei Bedarf problemlos ersetzt werden. Somit übersteht ein Zippo Feuerzeug – wie vom Hersteller angepriesen – Jahre lang.

Damit das Zippo Feuerzeug auch in Krisensituationen seinen Dienst zuverlässig erweisen kann, benötigt man entsprechend einen Vorrat an Feuersteinen, Feuerzeugbenzin und Dochte.

28,79 39,95
19. Mai 2024 9:04
Amazon Amazon.de
Zuletzt aktualisiert am: 19. Mai 2024 9:04

Zippo (Elektro)

Alternativ gibt es inzwischen auch ein elektrisches Zippo. Dieses kann in eine klassische Hülle gesteckt werden. Allerdings ist es nicht für den Notfall zu empfehlen, da es nicht ausreichend gegen Feuchtigkeit geschützt ist. Weiter unten findet ihr meine Empfehlung für ein elektrisches Feuerzeug.

Zuletzt aktualisiert am: 19. Mai 2024 9:04

Zippo Zubehör Set

Damit man lange Freude an einem Zippo Feuerzeug hat, benötigt man früher oder später auch noch das passende Zubehör. Wer sich bei seinem Notvorrat für ein Zippo entscheidet, der sollte auch hier entsprechend vorsorgen.

Zuletzt aktualisiert am: 19. Mai 2024 9:04

Feuerstarter (Feuerstahl)

Extrem beliebt bei Outdoor- und Survivalfans sind Feuerstarter aus Feuerstahl. Diese eigenen sich, um auf einfachste Weise Feuer zu machen. Am Anfang braucht man ein wenig Übung, um ein Feuer machen zu können, aber wenn man den Dreh raus hat geht es recht einfach.

Anhand der geriffelten Kerbe kann man von einem Stück Holz kleine Späne lösen. Dann setzt man das Reibewerkzeug im richtigen Winkel an den Feuerstahl damit dieser Funken in Richtung Späne sprüht.

Zum Überleben in der Wildnis kann ich einen Feuerstarten nur empfehlen. Allerdings eignet sich dieser nicht, um mal schnell eine kleine Flamme oder Zündquelle zur Verfügung zu haben. Dennoch gehört dieses Produkt in jede Notfallausrüstung.

12,99
19. Mai 2024 9:04
Amazon Amazon.de
Zuletzt aktualisiert am: 19. Mai 2024 9:04

Solar Feuerzeug (elektrisches Feuerzeug)

Viele suchen in der heutigen Zeit zur Krisenvorsorge gerne mal nach einem elektrischen Feuerzeug mit Solar. Ein echtes solarbetriebenes Feuerzeug gibt es aktuell natürlich nicht. Die Solar-Fläche würde wohl nicht ausreichen, um das Feuerzeug zeitnah vollständig zu laden.

Inzwischen gibt es jedoch zahlreiche elektrische Feuerzeuge, die über einen USB Anschluss wieder aufgeladen werden können. Da ein mobiles Solar-Panel zur Grundausstattung eines Notvorrats gehört, kann das Feuerzeug dann problemlos daran aufgeladen werden. Bei meinem Feuerzeugtest habe ich mich für ein wasserdichtes USB Feuerzeug entschieden welches über zwei Lichtbögen verfügt.

Das Feuerzeug arbeitet zuverlässig und kann jederzeit aufgeladen werden. Die Verarbeitung ist natürlich nicht mit einem Zippo zu vergleichen. Bei angemessener Benutzung und Pflege jedoch eine gute Wahl in Krisenzeiten.

Zuletzt aktualisiert am: 19. Mai 2024 9:04

Klassische Gas-Feuerzeug

Ebenfalls eine Möglichkeit im Krisenfall ausgerüstet zu sein wäre, einen größeren Vorrat an Gasfeuerzeugen anzulegen. Die günstigste Großpackung Feuerzeuge sind die mit elektronischer Piezo Zündung. Ideal beim einem Notvorrat für zu Hause. Bei einer Flucht alle Feuerzeuge mitzunehmen wäre allerdings weniger sinnvoll und eine der oben genannten Alternativen würde eher in Betracht kommen.

14,24 15,30
19. Mai 2024 9:04
Amazon Amazon.de
Zuletzt aktualisiert am: 19. Mai 2024 9:04

(Sturm)-Streichhölzer

Bei einem Blackout denken viele automatisch auch an Streichhölzer, um Kerzen anmachen zu können. Lange Zeit waren Großpackungen Streichhölzer auch die absolute Empfehlung für den Notfall. Es sollte wohl jeder selbst entscheiden, ob sich daran etwas geändert hat. Im Outdoor-Bereich sind klassische Streichhölzer eher nicht zu gebrauchen.

Natürlich gibt es auch Sturmstreichhölzer die Sturm- und Wasserfest sind, allerdings ist der Preis verhältnismäßig hoch und ein Großvorrat würde extrem ins Geld gehen.

Zuletzt aktualisiert am: 19. Mai 2024 9:04

Fazit

Jede Art von Feuerzeugen bietet seine Vor- und Nachteile, um in einer Krise ausreichend gerüstet zu sein. Wer jedoch ein eklektisches Feuerzeug und zusätzlich Feuerstahl im lagert, dürfte im Krisenfall gut gerüstet sein. Die meisten haben zusätzlich eh noch einige Feuerzeuge oder Streichhölzer im Haushalt rumfliegen.

Blackoutschutz & Krisenvorsorge
Logo